+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

Das Spiel

Aus KingWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Spiel
Cover von Das Spiel
Deutscher Titel Das Spiel
Originaltitel Gerald's Game
Widmung Dieses Buch ist voll Liebe und Bewunderung sechs guten Frauen gewidmet
1. Satz Jessie konnte die Hintertür leise, willkürlich, im Oktoberwind, der um das Haus wehte, schlagen hören.
Herausgabe (orig.) 1992
Herausgabe (dt.) 1993
Verlag (dt.) Heyne
Übersetzer (in) Joachim Körber
Länge ~ 128.000 Wörter
Chronologie
Dolores
(1992)
Das Spiel
(1992)
Alpträume
(1993)
Hauptpersonen
Charaktere Schauplätze
Rezensionen

Das Spiel ist ein Roman von Stephen King aus dem Jahr 1992. Die deutsche Übersetzung von Joachim Körber brachte der Heyne Verlag ein Jahr darauf in Deutschland auf den Markt.

Die vollständige Widmung lautet:
Dieses Buch ist voll Liebe und Bewunderung sechs guten Frauen gewidmet: Margaret Spruce Morehouse, Catherine Spruce Graves, Stephanie Spruce Leonard, Anne Spruce Labree, Tabitha Spruce King und Marcella Spruce.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Hauptartikel: Das Spiel: Inhaltsangabe

Nach 17 Ehejahren findet Gerald Burlingame plötzlich Spaß an Sexspielen mit leicht perverser Note. Ganz im Gegensatz zu seiner Frau Jessie, die ihren glatzköpfigen Mann verachtet und seinen Neigungen nur widerwillig nachgibt. Bei einem Wochenende in ihrem einsam am Lake Kashwakamak gelegenen Sommerhaus geschieht etwas Unvorhergesehenes: Als Gerald zu der mit Handschellen gefesselten Jessie ins Bett kriechen will, empfängt sie ihn etwas abweisend - mit einem Tritt nämlich. Gerald stürzt zu Boden - und steht nie mehr auf... Infarkt? Jessies verzweifelte Versuche, sich aus ihrer Fesslung zu befreien, scheitern. Und niemand hört ihre Hilfeschreie... Hunger, Durst und Krämpfe überfallen sie. Jessie ist allein, hilflos, bald hört sie Stimmen ... und hat unheimlichen Besuch ...

Verbindungen

Es existieren einige Verbindungen zu anderen Romanen und Geschichten. Eine große Verbindung gibt es durch die Erwähnung des Ortes Castle Rock und dessen Bewohner. So werden der Sheriff Alan Pangborn, sowie sein ehemaliger Deputy und Nachfolger Norris Ridgewick und John LaPointe namentlich erwähnt.

Auch der Dark Score Lake, an dem Jessie die Sonnenfinsternis erlebt, verknüpft diesen Roman mit anderen Werken von Stephen King (z.B. Sara und Stark). Darüber hinaus existieren Verbindungen zu folgenden Werken von Stephen King:

Auch wenn der Name "Dolores" nicht explizit fällt, ist klar, dass Jessie in der Nacht der Sonnenfinsternis Dolores Claiborne sieht.
In Kings Drehbuch fällt der Name der Bewohnerin von Little Tall Island ebenfalls.
Laurel Stevenson ist eine der Passagiere des Flugs 29, die in der Zeit gefangen werden.
Der Senator ist außerdem Vorsitzender des Stillson-Kommitees in Kings anderem Roman.
Ray Garraty und Jessie haben dieselbe Lehrerin: Miss Petrie.
Schriftsteller Scott Landon bezeichnet seine etwas durchgedrehteren Fans "Deep Space Cowboys". Dies erinnert an Raymond Andrew Joubert, den Jessie Burlingame insgeheim "Space Cowboy" tauft.
Clayton Riddell und seine Freunde gehen Richtung Lake Kashwakamak, wo Jessies Sommerhütte steht.
Weil Jessie vor ihrer Vergangenheit davonläuft und mit niemandem reden will, bezeichnet sie sich selbst wegen ihres Fluchtverhaltens als "Pfefferkuchenmädchen" (Kapitel 9).
Als John Tandy nach seinem Unfall mit Ed Deepneau, Ed in seine Fässer schauen lässt, um ihm davon zu überzeugen keine toten Babys geladen zu haben, sagt er, er sei nicht Ray Joubert.

Wissenswertes

Die Hörbuch-Version
  • Das Buch stand ab 19. Juli 1992 auf Platz 1 der New York Times Bestsellerliste.
  • Ursprünglich plante King Jessies Leidensweg als Kurzgeschichte, die geriet dann aber aus dem Ruder.

Verfilmung und Vertonung

  • Über eine Verfilmung dieses Romans wird schon längere Zeit spekuliert. Angeblich ist Stephen King als Drehbuchautor und Regisseur im Gespräch. Für die Rolle der Jessie Burlingame wurde an Nicole Kidman gedacht (siehe hier). Näheres steht allerdings noch nicht fest.
  • Lindsay Crouse, die bereits für die Hörbuchversion von Misery verantwortlich zeichnete (siehe hier), liest das Buch auf 9 CDs.

Weblinks


V E Artikel über Das Spiel
RomanInhaltsangabe (Teil I, Teil II) • Rezensionen: Roman, Original-Hörbuch
Charaktere: Jessie Burlingame und ihre PersönlichkeitenGerald BurlingameRaymond Andrew JoubertTom MahoutPrinzRuth NearyNorris RidgewickJohn LaPointeDolores Claiborne
Schauplätze: Dark Score LakeLake Kashwakamak
Sonstiges: SonnenfinsternisIsolation19631992
Verwandte Seiten