+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

Ur

Aus KingWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ur
Cover der Novelle
Cover der Novelle
Originaltitel Ur
1. Satz When Wesley Smith’s colleagues asked him – some with an eyebrow hoisted satirically – what he was doing with that gadget (they all called it a gadget), he told them he was experimenting with new technology, but that was not true.
Herausgabe (orig.) Februar 2009
Verlag (orig.) amazon.com
Länge ~ 21.200 Wörter
Hauptpersonen
Charaktere Schauplätze
Rezensionen
Diskussionsthread

Ur (Aussprache im Original / з: /, etwa "öhr") ist der Titel einer am 12. Februar 2009 veröffentlichten Novelle von Stephen King. Sie erschien zunächst als Teil der Werbekampagne für das neue "Kindle2".

Inhalt

Hauptartikel: Ur: Inhaltsangabe

Tatsächlich ist "Kindle" (Aussprache "Kindel") das zentrale Thema der Geschichte. Englischlehrer Wesley Smith nämlich kauft sich so ein Teil von amazon und ist begeistert von den schier unerschöpflichen Möglichkeiten dieses Geräts. Erst ist er begeistert, in Parallelwelten neue Bücher in unserer Dimension längst verstorbener Autoren oder Zeitungen aus der Zukunft zu entdecken; dann aber stößt er auf einen Artikel, der sein eigenes Leben radikal verändert ... [1]

Wissenswertes

  • Kaum wurde die Existenz dieser Novelle im Februar bekannt, als sie auch schon – um ca. 2 Wochen vorverlegt – erschien.
  • Die Entstehungsgeschichte der Story ist einzigartig: King begann am 18. Januar, sie zu schreiben, schickte sie in der finalen Version am 04. Februar an amazon, wo sie schon acht Tage später veröffentlicht wurde.
  • Nicht jeder konnte die Novelle sofort erwerben, denn sie war lediglich von US-Bürgern und mit Hilfe eines "Kindle2" aus dem Internet herunterladbar. "Kindle" ist ein elektronisches Lesegerät von amazon.com, mit dem eBooks (elektronische Bücher) gelesen werden können (siehe hier und Abbildung rechts) [2].
  • Seit Ende Dezember 09 ist die Software für Kindle auch ohne das Gerät verfügbar - Ur kann nun also von "jedermann" als eBook heruntergeladen werden.
  • Am 04. März belief sich die Anzahl der Downloads bereits auf eine (nicht näher angegebene) fünfstellige Zahl.
  • Seit 05. März ist die Geschichte auch für Besitzer eines iPhones zu haben.
  • Am 16. Februar 2010 erschien die englische Hörbuch-Fassung auf CD; im Juli folgte sie dann als Download (vorgelesen von Holter Graham). [3]
  • Die Novelle wird auch in dem Sachbuch Wetware von Kevin Quigley besprochen.
  • Dass King die Novelle anfangs nur Kindle-Besitzern zugänglich machte, war ein Marketing-Gag, den viele Fans ihm übel nahmen, hieß dies doch, dass sie erst einmal ca. 300$ für das Lesegerät ausgeben mussten. Trotzdem stiegen die Verkaufszahlen des Kindle2 in den fünfstelligen Bereich. [4]
  • Seit der Kindle Reader samt PC-/iPhone-/iPad/oder Mac-Programm erhältlich ist, kann man die Novelle auch in Deutschland bestellen und ebenfalls auf dem Computer lesen. So schaffte sie es bei amazon.de 2011 in die Top 20 der meistgelesenen eBooks des Jahres.

Verbindung zum Dunklen Turm

  • Die Hauptfigur begibt sich auf eine Reise, auf der sie die Niederen Männer trifft. Durch die Betrachtung paralleler Welten finden sich deutliche Bezüge zum Dunkler-Turm-Zyklus; der Dunkle Turm selbst wird ausdrücklich genannt.
  • Eine durchaus mit dem Kindle vergleichbare Wirkung hat im Dark-Tower-Universum Maerlyns Pampelmuse, die rosa Glaskugel. Ist es also dadurch zu erklären, dass das Gerät gerade diese Farbe aufweist?

Verbindungen zu anderen Werken

Das Cover des Hörbuchs

Quellen / Weblinks

  1. Erste (englische) Werbeseite von Stephen King
  2. Wikipedia-Infos zu Kindle
  3. Hörprobe des im Februar erscheinenden Original-Hörbuchs
  4. Siehe Uwe Anton, Wer fürchtet sich vor Stephen King?, Seite 183.


V E Artikel über Ur
NovelleInhaltsangabeRezension • Coverpage
Charaktere: Wesley SmithRobbie HendersonEllen SilvermanDon AllmanCandy RymerNiedere Männer
Sonstiges: UrDunkler Turm
Verwandte Werke: Niedere Männer in Gelben Mänteln, Dunkler-Turm-Zyklus
V E Ungesammelte Kurzgeschichten seit 2009
VollgasUrMoralityPremium HarmonyHerman Wouk is Still AliveUnder the WeatherRaststätte Mile 81The Little Green God of AgonyDie DüneIm hohen GrasEin Gesicht in der MengeBatman and Robin Have an AltercationAfterlifeThe Rock and Roll Dead ZoneSummer ThunderBöser kleiner JungeThat Bus Is Another World