+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

Stories from Night Shift: Rezension

Aus KingWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorhandene Rezensionen
Romane
Kurzgeschichten
Hörbücher
Filme
Experten-Rezensionen
Zum Portal
Rezension schreiben
  1. Gehe in der oberen Leiste auf Bearbeiten
  2. Trage deinen Benutzernamen in eine Überschrift
  3. Füge in (Klammern) eine Wertung von 0 (sehr schlecht) bis 5 (genial!) ein
  4. Schreibe deine Meinung!
==Benutzername (? / 5)==
deine Meinung

Viel Spaß!

Inhaltsverzeichnis


Croaton (4 / 5)

Im Grunde ist das Hörbuch zu Stephen Kings erster Kurzgeschichtensammlung eine gelungene Sache. Stories from Night Shift erfüllt alle Ansprüche, die man an eine gut gemachte Vertonung richten kann: Der Sprecher John Glover liest überzeugend und gut verständlich, die CDs sind angemessen mit Tracks unterteilt, viele der Geschichten haben einen jeweils eigenen Soundtrack und es wurden auch an passenden Stellen gut gemacht Geräusche eingestreut – so heult der Rasenmäher in Der Rasenmähermann auf oder wir hören das stampfende Arbeiten des Wäschemanglers in der gleichnamigen Kurzgeschichte, hören den gespenstischen Zug, der Jims Ritual in Manchmal kommen sie wieder begleitet. Diese Effekte sind nicht zu dick aufgetragen, wohl dosiert und die Gänsehaut unterstützend.

Eigentlich perfekt – wäre da nicht die Tatsache, dass vier der zwanzig Geschichten aus dem Band fehlen. Anfangs konnte man noch hoffen, da diese Kurzgeschichten über die Jahre 1993 – 95 schubweise verlesen wurden; nach nunmehr 13 Jahren braucht man darauf wohl nicht mehr hoffen und so bleibt diese Kollektion vormals dreier Hörbücher wohl weiterhin unvollständig. Sehr schade und für mich nicht nachvollziehbar; natürlich muss das einen Punktabzug geben.

Fazit: Leider nicht komplett, aber was drauf ist, ist sehr gelungen.

Verwandte Seiten