+++ Warnung! Dieses Wiki ist voller Spoiler. Lesen nur auf eigene Gefahr! +++

ES (Remake)

Aus KingWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Roman Verfilmung Deutsche Übersetzung
 

Warner Brothers plant seit 2009 ein Remake des auf Stephen Kings gleichnamigem Roman basierenden Films ES. Ob daraus etwas wird, ist jedoch mehr als fraglich.

Entstehungsgeschichte

  • Anfangs hieß es, es sollte ein Kinofilm und keine TV-Serie, wie bei der Erstverfilmung 1990, entstehen. Der Amerikaner Dave Kajganich wurde mit dem Drehbuch beauftragt. Warner gab außerdem bekannt, die im Buch behandelten Zeitspannen 1958 und 1985 in die heutige Zeit verlegen zu wollen.
  • Ein Remake von "ES" war bei Warner allerdings schon längere Zeit im Gespräch. Bereits im Mai 2004, also fast fünf Jahre vor der neuerlichen Ankündigung, beauftragte Warner den Drehbuchautor Peter Filardi mit diesem Projekt. Peter Filardi, der auch für das Filmremake des Romans Brennen muss Salem aus dem Jahr 2004 verantwortlich zeichnet, wurde damals beauftragt, ein Drehbuch zu verfassen. Angeblich sollte die Geschichte aus der Sicht von Beverly Marsh erzählt werden. Der Titel des Films sollte ursprünglich Stephen Kings ES II lauten.
  • Im April 2009 wurden andere Pläne bekannt: Autor Dave Kajganich plante den Kinofilm, der sich trotz der gebotenen Kürze so getreu wie möglich an die Vorlage halten sollte und nicht auf eine Jugendfreigabe abzielte [1]:
   
ES (Remake)
I plan to be very protective of the book. The reality, though, is that WB wants to do this as a single film, so I will have to kill a few darlings to make that happen. You have my promise, though, that I will do this with the utmost humility and respect for King’s work. He’s the King, after all, and I intend to continue to pledge to him my allegiance.
(Ich habe vor, das Buch sehr getreu zu verfilmen. Doch ich muss realistisch sein: Warner Brothers wollen einen einzigen Film, deshalb werde ich einige geschätzte Passagen streichen müssen. Ich verspreche aber, dies mit äußerster Unterwürfigkeit und Respekt vor Kings Werk zu tun. Er ist immerhin der King und ich habe vor, ihm meine fortwährende Treue zu schwören.)
   
ES (Remake)
  • 2012 war wieder von einem Zweiteiler die Rede.
  • Im Februar 2014 gab Warner bekannt, dass am Projekt gearbeitet werde.
Cary Fukunaga an einem Set
  • Im Sommer 2014 gab es weitere Details: Cary Fukunaga sollte die Regie übernehmen und zusammen mit Chase Palmer das Drehbuch für einen Zweiteiler schreiben. Als Produzenten waren Roy Lee, Dan Lin, Seth Grahame-Smith und David Katzenberg von KatzSmith Production tätig. Ein möglicher Premierenzeitraum wurde mit 2015 festgesetzt.
  • Am 5. Dezember 2014 gab es interessante Neuigkeiten. So erzählte Produzent Dan Lin dem Onlinemagazin Vulture.com[2], dass die Vorproduktion zum Zweiteiler im März 2015 starten würde. Der Drehbeginn wurde mit dem Sommer prognostiziert. Der erste Teil soll sich auf die Kinder konzentrieren, der zweite dann auf ihre Erlebnisse als Erwachsene.
  • Aus all dem aber wurde nichts; im Gegenteil verlautete Ende Mai 2015, dass das Projekt aufgrund von unüberbrückbaren Differenzen zwischen dem Regisseur und dem Filmstudio auf Eis gelegt sei.
  • Schließlich wurde Andy Muschietti als neuer Regisseur angestellt. Zusammen mit Gary Doberman schrieb er ein neues Drehbuch.
  • Produzent Roy Lee gab weiterhin bekannt, dass zwei Kinofilme geplant seien, die ausschließlich auf ein erwachsenes Publikum zugeschnitten seien.
  • Im April 2016 so etwas wie ein Durchbruch: Nachdem vorher schon von verschiedenen Quellen berichtet wurde, dass sich das Produktionsteam Steuererleichterungen für einen Dreh im Sommer 2016 gesichert hatte, wurde eine kanadische Zeitung schließlich konkreter. Demnach soll zwischen dem 26. Juni und dem 6. September in Toronto und Umgebung gedreht werden.
  • Der Kinostart wurde ebenfalls im April bekanntgegeben: Der 18. September 2017.

Quellen und Links

  1. dreadcentral.com (via Larry Fire)
  2. Fukunaga to shoot stephen king's it next summer auf vulture.com


V E Artikel über ES
RomanFilmRemakeOriginal-HörbuchRezensionen (Roman, Film, Original-Hörbuch) • Inhaltsangabe (Teil I, Teil II) • VerknüpfungenDeutsche ÜbersetzungKlappentexte • Coverpage
Charaktere: Henry BowersVictor CrissBill DenbroughGeorge DenbroughDick HallorannMike HanlonBen HanscomPatrick HockstetterEddie KaspbrakBeverly MarshPennywiseTom RoganRichie TozierStan Uris
Schauplätze: Black SpotDerryJade of the OrientJuniper HillKlubhaus

Sonstiges: George Denbroughs PapierschiffchenKlub der VerliererOpfer von PennywiseEddies HausapothekeManifestationen von ESMakroversumRitual von ChüdTotenlichterWasserturm von DerryDerry-ZyklusSilverDerry: Der Sturm von 1985Rauchloch